e

Das gute Gefühl der Sicherheit …

Angebot für eine Betriebshaftpflichtversicherung anfordern

Angaben zum Betrieb:

  Betriebsart:
Bitte beschreiben Sie die von Ihrer Firma ausgeübten Tätigkeiten so genau wie möglich.

  Fragezeichen Gründung des Betriebes:
Tragen Sie hier bitte das Datum ein, an dem der Betrieb in seiner jetzigen Gesellschaftsform gegründet wurde.

  Nettojahresumsatz:
Bitte geben Sie hier den geschätzten bzw. den Nettojahresumsatz des vorangegangen- en Geschäftsjahres ein.

Ihre Mitarbeiter:

Mitarbeiter/ -innen im kaufmännischen Bereich:

  Lohn-/ Gehaltssumme:
Bitte geben Sie hier die geschätzte bzw. die Lohn-/ Gehaltssumme des vorangegangen- en Geschäftsjahres gemäß der Meldung an die für Sie zuständige Berufsgenossenschaft einschließlich der Vergütung an Leiharbeiter für kaufmännisch tätige Mitarbeiter an.

Mitarbeiter/ -innen im Bereich Produktion, Versand, Lager:

  Lohn-/ Gehaltssumme:
Bitte geben Sie hier die geschätzte bzw. die Lohn-/ Gehaltssumme des vorangegangen- en Geschäftsjahres gemäß der Meldung an die für Sie zuständige Berufsgenossenschaft einschließlich der Vergütung an Leiharbeiter für alle Mitarbeiter an, die in der Produktion, im Versand oder im Lager tätig sind.

Mitarbeiter/ -innen mit Arbeiten auf fremden Grundstücken:

  Lohn-/ Gehaltssumme:
Bitte geben Sie hier die geschätzte bzw. die Lohn-/ Gehaltssumme des vorangegangen- en Geschäftsjahres gemäß der Meldung an die für Sie zuständige Berufsgenossenschaft einschließlich der Vergütung an Leiharbeiter für alle Mitarbeiter an, die Arbeiten auf fremden Grundstücken (Montage, Reparatur, Wartung, usw.) durchführen.

Welche Leistungen sind für Sie wichtig?

  Fragezeichen Kosten für die aktive Werklohnklage:
Schadenbeispiel:
Der Auftraggeber behauptet einen angeblich von unserem Versicherungsnehmer verur- sachten Haftpflichtschaden und behält deswegen € 5.000,00 von der Werklohn- forderung des Versicherungsnehmers ein. Ein Nachweis des Schadens erfolgte nicht. Der Versicherungsnehmer legt dar, dass er den Schaden nicht verursacht habe und ihm auch nicht zugerechnet werden könne.
Der Rechtsanwalt unseres Versicherungs- nehmers klagt in Abstimmung mit dem Versicherer. Der Versicherer schießt die Kosten für den Anwalt, das Gericht und für den Gerichtssachverständigen vor.

  Fragezeichen Schäden aus der Produkthaftung:
Ein Versicherungsnehmer baut Dachfertig- teile für Supermärkte, die vor Ort von Dritten eingebaut werden. Eine an den Abnehmer ausgelieferte und von diesem verbaute Charge weist Materialfehler auf, weshalb die Dachkonstruktion einbricht. Hierdurch wird die Supermarkteinrichtung zerstört. Der Versicherer reguliert den Schaden an der Einrichtung.

  Fragezeichen Mängelbeseitigungsnebenkosten:
Schadenbeispiel:
Ein Versicherungsnehmer verlegt in einem Gebäude die Wasserleitungen. Es tritt in größerem Umfang wegen einer fehlenden Dichtung Wasser aus den Leitungen aus. Es kommt zu Folgeschäden an anderen Gewerken. Die Wände müssen zur Schaden- und Mangelbeseitigung geöffnet und getrocknet werden.
Der Versicherer übernimmt die Kosten für die endgültige Schadenbeseitigung, nicht jedoch die Kosten der Mangelbeseitigung selbst.

  Fragezeichen Nachbesserungsbegleitschäden:
Nachbesserungsbegleitschäden sind Aufwen- dungen, die infolge von Nachbesserungs- arbeiten beim Versicherungsnehmer entstehen, ohne dass es zu einem weitergehenden Schaden an Sachen Dritter gekommen sein muss. Nachbesserungs- begleitschäden umfassen die Kosten, die entstehen, um das mangelhafte Werk zu finden und freizulegen.
Schadenbeispiel:
Die von einem Installateur verlegten Leitungen sind mangelhaft. Es tritt aber noch kein Wasser aus. Um die mangelhaften Rohre austauschen zu können, müssen Fliesen und die Wand aufgeschlagen werden.

  Fragezeichen Tätigkeits- und Bearbeitungsschäden:
Schadenbeispiel:
Ein Versicherungsnehmer bekommt als Hochbaubetrieb den Auftrag, Umbau- arbeiten an einem Balkon vorzunehmen. Beim Abmontieren des Geländers mit einem Trennschleifer kommt es zu Funkenflug. Einige Funken beschädigen die Balkontür.
Der Versicherer reguliert den Schaden.

  Fragezeichen Schäden an gemieteten beweglichen Geräten:
Schadenbeispiel:
Ein Handwerksbetrieb bekommt auf die Baustelle Material geliefert. Aufgrund der Menge des angelieferten Materials leiht sich ein Mitarbeiter kurzerhand von einer auf der Baustelle tätigen Firma einen Radlader. Dieser wird bei der Benutzung beschädigt.
Der Versicherer reguliert den Schaden am Radlader.

  Fragezeichen Schäden durch Arbeitsmaschinen:
Schadenbeispiel:
Beim Transport eigener Baustoffe mittels eines Turmdrehkrans auf einer Baustelle reißt das Hubseil. Die Ladung stürzt auf ein vorbeifahrendes Fahrzeug eines Dritten auf einer an der Baustelle vorbeiführenden Straße.
Der Versicherer reguliert den Schaden an dem Fahrzeug.

  Fragezeichen Nachhaftung:
Sollten Sie Ihren Betrieb aus Altersgünden aufgeben oder verkaufen, bieten manche Versicherer eine Nachhaftung an, sofern der Vertrag dort schon über 5 Jahre besteht. Wir empfehlen den Einschluss, wenn die Möglichkeit besteht, dass die Ursache für Schäden innerhalb des versicherten Zeitraumes liegen kann, die Schäden aber erst nach Aufgabe des Betriebes entdeckt werden. Dies ist z.B. bei Gewährleistungs- schäden der Fall.

Risikomerkmale:

  Fragezeichen Photovoltaikanlagen:
Einige Versicherungsgesellschaften bieten die Mitversicherung der Verkehrs- sicherungspflicht aus dem Betrieb einer Photovoltaikanlage auf dem eigenen und selbst genutzten Grundstück (Personen- und/ oder Sachschäden) inkl. der Einspeisung von Strom in das öffentliche Stromnetz (Vermögensschäden) im Rahmen der Betriebshaftpflichtversicherung kostenlos an.

  Fragezeichen Solaranlagen:
Einige Versicherungsgesellschaften bieten die Mitversicherung der Verkehrs- sicherungspflicht aus dem Betrieb einer Solaranlage auf dem eigenen und selbst genutzten Grundstück (Personen- und/ oder Sachschäden) im Rahmen der Betriebshaftpflichtversicherung kostenlos an.

  Fragezeichen Unbebaute Grundstücke:
Manche Versicherer bieten den Versicherungsschutz für unbebaute Grundstücke kostenlos an. Sollten Sie ein Grundstück gekauft haben, auf dem Sie in Zukunft ein Geschäftsgebäude errichten möchten, sollte das Risiko als Grundbestitzer eingeschlossen werden.

  Fragezeichen Öltanks:
Für Öltanks auf dem eigenen und selbstgenutzten Grundstück bieten einige Versicherungsgesellschaften die Gewässer- schadenhaftpflichtversicherung im Rahmen der Betriebshaftpflichtversicherung kostenlos an.
Befinden sich die Öltanks im Keller, wählen Sie bitte "oberirdisch". Lediglich für doppelwandige Öltanks, die direkt im Erdreich liegen, wählen Sie bitte "unterirdisch".

  Fragezeichen Hub- und/ oder Gabelstapler:
Sofern Hub- und/ oder Gabelstapler auf öffentlichen und beschränkt öffentlichen Verkehrsflächen vorhanden sind, wählen Sie bitte die Höchstgeschwindigkeit des schnellsten Hub- und/ oder Gabelstaplers.

  Fragezeichen Selbstfahrende Arbeitsmaschinen:
Sofern selbstfahrende Arbeitsmaschinen auf öffentlichen und beschränkt öffentlichen Verkehrsflächen vorhanden sind, wählen Sie bitte die Höchstgeschwindigkeit der schnell- sten selbstfahrenden Arbeitsmaschine.

Angaben zur Versicherung:

  Fragezeichen Versicherungssumme Personenschäden:
Bitte geben Sie hier die gewünschte Versicherungssumme für Personenschäden ein.

  Fragezeichen Versicherungssumme Sachschäden:
Bitte geben Sie hier die gewünschte Versicherungssumme für Sachschäden ein.

  Fragezeichen Versicherungssumme Vermögenschäden:
Bitte geben Sie hier die gewünschte Versicherungssumme für Vermögenschäden ein.

  Fragezeichen Selbstbeteiligung:
Die Aufgabe der Betriebshaftpflicht-Versicherung ist der Schutz vor teuren und existenzbedrohenden Schadenersatz- forderungen. Ein Selbstbehalt trägt dazu bei, dass der Beitrag niedrig bleibt. Aus diesem Grund empfehlen wir den Einschluss einer Selbstbeteiligung.

  Fragezeichen Laufzeit:
Die Versicherungsdauer beträgt mindestens ein Jahr. Der Vertrag verlängert sich nach Ablauf der vereinbarten Laufzeit stillschweigend von Jahr zu Jahr, wenn er nicht spätestens drei Monate vor Ablauf schriftlich gekündigt wird.

  Fragezeichen Zahlungsweise:
Hier können Sie die gewünschte Zahlungsweise eingeben. Sollte der zu zahlende Betrag zu gering sein, bieten wir Ihnen automatisch die passende Zahlungsweise an.

Angaben zu Vorschäden:

  Bisheriger Haftpflichtversicherer:
Bitte tragen Sie hier die Versicherungs- gesellschaft ein, bei der das angefragten Risiken bisher versichert waren. Falls keine Vorversicherung besteht, tragen Sie hier bitte "Keine Vorversicherung" ein.

 Ja     Nein   

Persönliche Daten:

 Herr     Frau     Firma   

 Ja, informieren Sie mich über aktuelle Angebote.    Nein, danke.  


Zustimmung

 Ich habe zur Kenntnis genommen, dass alle Angaben erforderlich sind, um ein Angebot zu erstellen.

 Ja, mit der Absendung des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass dieses Formular als Beratungsprotokoll nach § 61 Versicherungsvertragsgesetz verwendet wird. Eine Kopie wird mir in Kürze an meine angegebene E-Mailadresse gesandt. Gleichzeitig willige ich in die Datenschutzerklärung ein. eBroker24 garantiert, dass die Daten auf keinen Fall an Adresshändler weitergegeben werden und dass kein unerwünschter Vertreterbesuch erfolgt.

Wussten Sie schon,
dass Millionen Deutsche besser und günstiger versichert sein könnten? Weiterlesen
Wir sind für Sie da: (0 53 06) 9 30 94 12
Ernst-Moritz-Arndt-Str. 1
38162 Cremlingen

Servicezeiten:

Montag bis Freitag 9°° Uhr bis 12°° Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag 15°° Uhr bis 18°° Uhr